• Unvergessliche Begegnungen mit Afrikas Tierwelt mit dem Geländewagen, zu Fuß oder per Boot – Elefanten, Büffel, Flusspferde, Giraffen, Zebras, Antilopen und mit etwas Glück Löwen, Leoparden, Wildhunde und vieles mehr.
  • Pures & authentisches Afrika-Erlebnis – drei Nächte der Natur ganz nah – komfortables Campingerlebnis direkt am mächtigen Sambesi inmitten der unberührten Natur des Mana Pool Nationalpark.
  • Den Sonnenaufgang bei einer Bootsfahrt auf dem Sambesi im privaten Wildreservat Chirundu Safaris genießen.
  • Riesige Elefantenherden und weite Grassavannen im Hwange Nationalpark.
  • Das Donnern der Wassermassen an den atemberaubenden Victoriafällen.
  • Reiseführung und professionelle Organisation durch unseren lokalen, hochqualifizierten Safariguide
  • Sachkundige Fotoreiseleitung durch Kai Glomp zur Unterstützung bei der fotografischen Umsetzung.
  • Ausgedehnte Fotosafaris im offenen Geländefahrzeug – max. 3 Fotografen pro Fahrzeug und eine Begleitperson – mit unzähligen Möglichkeiten für fantastische Tier- und Landschaftsaufnahmen.
  • Abenteuerliche Safaris mit genügend Zeit zum Fotografieren.
  • Gemütliche Abende am knisternden Lagerfeuer inmitten der afrikanischen Wildnis, unvergessliche Sonnenuntergänge & klare Sternennächte.
  • Erleben Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des südlichen Afrika mit Ihrer Kamera und einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Mitreisender und bringen Sie Ihre Traumfotos nach Hause.
  • Alle Transfers laut Programmablauf von Victoria Falls bis Harare (lange Strecken im Minibus und Kleinflugzeug)
  • 3 Übernachtungen im Zelt (inkl. komfortablen Liegen, Kopfkissen, Bettdecken)
  • 8 Übernachtungen in komfortablen Lodges/ festen Zeltcamps
  • Vollverpflegung, außer Tag 1. Victoria Falls (-/-/A) und Tag 12. Harare (F/-/-); Frühstück, Mittag/ Picknick, Abendessen – lt. Programm
  • Trinkwasser (2 Liter/ Person/ Tag), Kaffee/ Tee
  • Safarifahrzeuge mit max. Belegung von 3 Fotografen mit eigener Sitzreihe und einem Fotografen/ Begleitperson auf dem Beifahrersitz – Nutzung ohne zeitliche Begrenzung
  • Privater, englischsprechender hochqualifizierter Safariguide/ Driverguide für Pirschfahrten/- wanderungen und komplettes Reisemanagement ohne Zeitlimit während der ganzen Reise – Keine Zubuchung notwendig
  • Deutschsprechende, professionelle Fotoreisebegleitung durch Kai Glomp
  • Wäscheservice – lt. Programm (wichtig – bitte nicht zu viel Gepäck mitnehmen)
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
  • Abendessen im “The Boma” Restaurant
  • Internationale Flüge
  • Getränke (außer Wasser auf Safari)
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Visagebühren (ca. US$ 50,00)
  • Reiseversicherungen

Prophylaxe gegen Malaria werden dringend empfohlen. Bitte besprechen Sie Ihren persönlichen Impfplan mit Ihrem Hausarzt.

Mehr Infos unter panNatura